• Kolumne
  • Ich, ein anderer

    Dass wir uns Avatare – Abbilder von uns, die uns öffentlich repräsentieren – erzeugen, ist entgegen landläufiger Meinung kein neues Phänomen. Dass wir nicht ungeteilt existieren, ist tatsächlich ein alter Hut. Der Begriff entstammt dem Sanskrit, schon Descartes hatte ein virtuelles Ich vom eigentlichen getrennt und Kant den Unterschied zwischen Abbildung und „Ding an sich“ […]

  • Kolumne
  • Millionen Köpfe ohne Körper

    Die tragende Organisationsform in Rudolf Steiners Gesellschaftsentwurf ist die Assoziation. Sie ist freilich nicht seine Erfindung. Ob Individualismus oder Kooperation der Allgemeinheit besser dient, ist eine Frage so alt wie Gesellschaft selbst. Neu ist bei Steiner ihre Verbindung mit der philosophischen Überzeugung, dass bleibende Aussagen über soziale Verhältnisse nicht zu machen und die Aufgaben der […]

  • Kommentar
  • Ein einfacher Algorithmus

    Das bedingungslose Grundeinkommen erfreut sich augenblicklich großen öffentlichen Interesses. Die Idee wird nicht nur auf dem Wirtschaftsforum in Davos diskutiert. Eine Reihe von Beiträgen in namhaften internationalen Zeitschriften und angekündigten Experimente in Finnland und Utrecht erreichten viele Interessierte. Mit dem amerikanischen Technologie-Finanzier „Y Combinator“, der für die finanzielle Geburtshilfe vieler milliardenschwerer Internetunternehmen verantwortlich zeichnet, stellt […]

  • Veranstaltungen
  • Vortrag: SwitchMed Connect Conference in Barcelona

    Vom 29.-30. Oktober 2015 findet die SwitchMed Connect-Konferenz in Barcelona statt, an der ich als Redner teilnehme. Mein kurzer Beitrag zum Thema ökologische Landwirtschaft im Nahen Osten findet am 29.10. im CCCB, dem zeitgenössischen Kulturzentrum der Stadt, statt. Bei der SwitchMed Connect-Konferenz geht es darum, Unternehmen und Initiativen aus dem mediterranen Raum, die den Wandel […]

  • Veranstaltungen
  • Vortrag: Inner Growth – Outer Change: Harnessing Your Creativity to Bring About Change

    Vom 11.-13. August 2015 nehme ich an den Impact Initiative Challenges in Caux teil. Dort spreche ich für SEKEM zum Thema „inneres Wachstum und äußerer Wandel: Wie wir Neues schaffen und dabei die Welt verändern“. IIC wendet sich an junge Menschen, die ihre Initiativen für eine bessere Welt und menschengemäße Gesellschaftsbedingungen unternehmerisch in Angriff nehmen […]

  • Veranstaltungen
  • Workshop Expo Milano 2015: Unser Wasser, unsere Zukunft

    Ich spreche am 18. August 2015 im Rahmen des Workshops „Addressing our Emerging Water Futures: The Water-Food-Energy-Ecosystems Security Nexus“ auf der EXPO Milano 2015. Von 11:00 bis 13:30 soll es in dieser Veranstaltung um das Thema Wasser gehen, vor allem die Gefahren, die mit dessen Mangel für unsere Landwirtschaft verbunden sind. Die Veranstaltung findet im […]

  • Veranstaltungen
  • Vortrag: Gutes gemeinsam gedeihen lassen

    Am 21. Mai 2015 gestalte ich gemeinsam mit OIKOCREDIT Norddeutschland und der GLS Bank einen Abend in der neu eröffneten GLS-Bank Filiale in Hamburg zum Thema Entwicklung in Ägypten. OIKOCREDIT schreibt dazu: „Wir möchten einen Blick auf die Landwirtschaft werfen, die wir für richtig und wichtig halten – auf die ökologische Landwirtschaft. Zwei Experten werden […]

  • Veranstaltungen
  • FairAnstaltung von Oikocredit mit SEKEM: Fairtrade – Was bringt’s?

    Am 14. November 2014 nehme ich an einem Podium der Mikrofinanzeinrichtung OIKOCREDIT in Basel teil. Gemeinsam mit Vertretern der FairTrade-Bewegung will ich darüber diskutieren, was von dem bekannten Zertifizierungssystem zu halten ist, was gut daran funktioniert und was noch besser werden kann. Die Veranstaltung findet ab 19:30 im Unternehmen Mitte, Gerbergasse 30 in Basel statt. […]

  • Allgemein
  • Expertenliste des „Mediendienst ‚Zivilgesellschaft'“

    Seit kurzem ist der „Mediendienst Zivilgesellschaft“ (Zivilgesellschaft Info) des Berliner Maecenata Instituts online: „Zivilgesellschaft Info ist eine Onlineplattform für den journalistischen Austausch mit dem Ziel, einen lebhaften und kritischen Mediendiskurs um die Zivilgesellschaft zu unterstützen.“ Ich freue mich, die Arbeit des Mediendienstes durch gelegentliche Beiträge und mein Mitwirken an der Expertenliste (für die Sachbereiche Zivilgesellschaft in […]